2 verschiedene muster kombinieren

Folgen Sie diesen Musterprimern für Tipps, wie Sie bestimmte Muster in Ihrem Dekor verwenden: Wenn es darum geht, Muster zu mischen, ist es wichtig, Ihren eigenen Instinkten zu vertrauen, was gut aussieht, aber es gibt ein paar Tipps, die helfen können. Wenn ich Stoffe für einen Raum zusammenstelle, werde ich immer überprüfen, ob eine meiner Auswahlen Teil einer größeren Kollektion ist. Obwohl ich keine oder alle der koordinierenden Stoffe verwenden darf, bieten sie einen großartigen Ausgangspunkt für die Identifizierung von Mustern und Farben, die zusammen gut aussehen. Wenn Sie Muster in Ihrem Interieur auswählen, denken Sie daran, dass sich großformatige Muster mit kleineren Drucken vermischen können, solange die Farbpalette in derselben Farbfamilie verbleibt. Wählen Sie einen dominanten Druck aus Kunstwerken oder Fensterbehandlungen und wählen Sie dann kleinere Muster für Akzentkissen und Textilien in Ihrem gesamten Interieur aus. Je vielfältiger die Skala in Ihren Mustern ist, desto angenehmer und einladender wird sich der Raum anfühlen. Der wunderbare Teil der Auswahl von Mustern zu mischen und zu entsprechen ist die breite Palette von kräftigen Farben, die Sie wählen können. Juwel Enntöne in reichen Burgunder; Granat rot und Aquamarin blau kann schön aussehen auf Ihrem Zebra-Druck Seitenstuhl! Wählen Sie Drucke, die ein monochromatisches Design haben und optisch nicht mit den kräftigen Farben um sie herum konkurrieren. Dieses Wohnzimmer macht eine schöne Arbeit der Verwendung einer neutralen farbigen Wandfarbe und kombiniert es mit genau der richtigen Menge an Farben und Mustern, um einen Wow-Faktor zu geben. Denken Sie daran, dass Sie nicht nur Pastellfarben in Ihrem Interieur wählen müssen, kräftige Farben können aufregend und belebend sein! Diese erste Regel ist nicht nur eine der einfachsten zu implementieren, sondern ist auch diejenige, die Ihnen wahrscheinlich den größten Erfolg bewirken wird.

Wenn Sie zwei oder mehr Muster zusammensetzen, variieren Sie den Maßstab des Designs. Mehrere kleine Muster zusammen können beschäftigt aussehen, während mehrere große Muster laut fühlen können. Aber durch die Kombination eines kleinen, mittleren und großen Musters werden sie alle harmonischer in einem einzigen Raum arbeiten. Henrys Zimmer oben ist eines der besten Beispiele für dieses Konzept. Hier sind vier verschiedene Muster im Spiel, und sie sind (meistens) alle im selben Schwarz-Weiß-Schema. Nichtsdestotrotz arbeiten sie gut zusammen, wegen der kleinen Xs auf den Laken, gegen den mittelgroßen Chevron auf den Kissen, gegen den großflächigen Streifen an der Wand. Wenn sie alle die gleiche Skala hätten, würden sie sich direkt ineinander einmischen. Hier ist es der Maßstabsunterschied, der sie auszeichnet und das gesamte Display visuell interessant macht. Dies ist ein weiteres hervorragendes Beispiel für das Mischen von zwei der gleichen Stil Drucke. Checker, die in verschiedenen Farb- und Größen vorgestellt werden, schaffen einen überzeugenden Kontrast. Whoa! Dieser Titel legt nahe, dass ich mich als “Profi” betrachte, was ich für die Platte nicht tue.

Aber ich habe auf jeden Fall eine Schwäche für große Muster in unserem Haus. Und nachdem ich jahrelang mit ihnen experimentiert habe, habe ich das Gefühl, dass ich endlich gut damit umgehen muss, welche Muster zusammenarbeiten und warum (noch bevor ich sie nach Hause ziehe). Da passende Muster eines der größten “Probleme” zu sein scheinen, mit denen unerfahrene Dekorateure konfrontiert sind (und eines, nach dem ich ziemlich regelmäßig gefragt werde), dachte ich, ich würde die verschiedenen Faktoren aufschlüsseln, die ich bei der Auswahl von Mustern für einen Raum betrachte. Von Farbe und Skala bis hin zu auf Festkörpern verlassen und Vertrauen in Ihren Darm, hier ist, wie man Muster wie ein Profi zu entsprechen! Dieses farbenfrohe Wohnzimmer zeigt die Grundlagen des Muster-Matchings. Das kalifornische Designunternehmen Taylor und Taylor hielt an vier verschiedenen Mustern in drei verschiedenen Größen fest. Jedes Muster ist unterschiedlich, hat aber ein ähnliches Gefühl. Wenn Sie minigrep sagen möchten, dass ein Muster nicht übereinstimmen darf oder dass es mit beiden Untermustern in beliebiger Reihenfolge übereinstimmen muss, dann sind Sie in einer Sackgasse.

Uncategorized