Antarktis Vertrag laufzeit

Das Hauptziel des ATS besteht darin, im Interesse der gesamten Menschheit sicherzustellen, dass die Antarktis für immer ausschließlich für friedliche Zwecke genutzt wird und nicht zum Schauplatz oder Objekt internationaler Zwietracht wird. Gemäß Artikel 1 verbietet der Vertrag maßnahmen militärischer Art, nicht jedoch die Anwesenheit von Militärpersonal oder Ausrüstung für wissenschaftliche Forschungszwecke. Teilnehmerführer, für diejenigen, die in der Antarktis beschäftigt sind: Australian Antarctic Program British Antarctic Survey United States Antarctic Program (c) wissenschaftliche Beobachtungen und Ergebnisse aus der Antarktis werden ausgetauscht und frei zugänglich gemacht. Die Freiheit der wissenschaftlichen Untersuchungen in der Antarktis und die Zusammenarbeit zu diesem Zweck, wie sie während des Internationalen Geophysikalischen Jahres angewandt wurde, werden vorbehaltlich der Bestimmungen dieses Vertrags fortgesetzt. Als Besucher der Antarktis werden Sie das Privileg haben, diese Welt zu betreten. Dieses Dokument wird Ihnen ein wenig über den Antarktis-Vertrag erzählen und warum es ein einzigartiges Abkommen ist – für einen einzigartigen Ort. Es gibt auch eine große Anzahl von inoffiziellen Blogs und Web-Tagebücher von Menschen in der Antarktis geschrieben, die kommen und gehen, oft mit guten Absichten begonnen, aber oft nicht lange danach verlassen. Einige sind sehr gut und geben einen ausgezeichneten Einblick in das Leben in der Antarktis. Da solche Blogs und Tagebücher erscheinen und auch auf mysteriöse Weise ohne Vorwarnung verschwinden (auch die wirklich guten), verzweige ich nicht mehr mit irgendwelchen im Besonderen. Google ist ihr Freund hier. Seit der ersten Konsultativtagung des Antarktis-Vertrags (ATCM) im Jahr 1961 haben sich die Parteien häufig, jetzt jährlich, getroffen, um so unterschiedliche Themen wie wissenschaftliche Zusammenarbeit, Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und operative Fragen zu erörtern – und sie sind entschlossen, Entscheidungen im Konsens zu treffen. Dieser Prozess hat es dem Antarktis-Vertrag ermöglicht, sich zu einem System mit einer Reihe von Komponenten zu entwickeln, die den besonderen Bedürfnissen der Verwaltung von Aktivitäten in der Antarktis gerecht werden und gleichzeitig die nationalen Interessen schützen.

Dieses Regime ist heute unter dem weiter gefassten Titel des Antarktis-Vertragssystems bekannt, das unter dem Dach des jährlichen ATCM firmiert. (2) Jeder beobachter, der gemäß Absatz 1 benannt wird, hat jederzeit uneingeschränkten Zugang zu einem oder allen Gebieten der Antarktis. Die AFD sucht derzeit Personal, das ab August jedes Jahres für verschiedene Zeiträume auf Vertragsbasis in die Antarktis entsandt wird. Also… es muss nicht gesagt werden, dass der NSF USAP-Vertrag ein wichtiger Faktor bei der Transaktion war. Wenn Sie dies wirklich sicherstellen wollen, beachten Sie zunächst, dass L-M in Vorbereitung auf die Transaktion IS&GS in die temporäre Tochtergesellschaft Abacus Innovations Corporation umdefinieren musste. Und auch, dass der Prospekt für diese temporäre Tochtergesellschaft den scheinbar gebräuchlicher endenen Begriff “Splitco” verwendet. Das heißt… Diese Seiten aus dem Prospekt beschreiben das IS&GS-Geschäft… Beachten Sie, dass der USAP-Vertrag nur schräg im letzten Absatz erwähnt wird, in dem “einige der härtesten Umgebungen der Welt” sowie NSF erwähnt werden. Wenn Sie Schlafprobleme haben, ist der vollständige Prospekt PDF hier. Dieser wurde über den offiziellen Link heruntergeladen, der zu dieser Seite führt, die wiederum links zur vollständigen Seitenansicht des Prospekts.

Deep Freeze:The United States, the International Geophysical Year, and the Origins of Antarctica es Age of Science Im August 1948 schlugen die Vereinigten Staaten vor, dass die Antarktis als von Argentinien, Australien, Chile, Frankreich, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und Neuseeland verwaltete Stiftung unter die Vormundschaft der Vereinten Nationen geführt werden sollte.

Uncategorized